MARIANNE PLETSCHER

    

News

 Sorry: there is no English translation of this part available 

Bild

2 Anlässe mit unserm Buch "90plus-mit Gelassenheit und Lebensfreude"

Nach einer Covid-bedingten Durststrecke gibts wieder viele Anlässe mit unserm letzten Buch - kurz bevor das neue erscheint

Anlass 1: Am 25.9. im interkulturellen Frauentreff Cafe Dona. Stauffacherstr. 8- 10. in Zürich- Brunch um 11.00, Lesung um 12.00 in Anwesenheit der 97-jährigen Agnes Guler. Eintritt gratis, aber nur mit Coivid-Zertifikat.

Anlass 2. am 1.10 Richterswil im Wohnen plus, Schyzerstr. 31 um 15.00 in Anwesenheit der 94-jährigen Johanna Fischer. Anmeldung bei InfoPunkt Alter, Tel. 044 687 13 32 oder E-Mail richterswil@pszh.ch. Eintritt Fr. 15.--mit Covid-Zertifikat. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Beide Anlässe mit Bildprojektionen und Buchverkauf. mehr Informationen zum Buch auf der Seite Publikationen


Bild

Film-Pionierinnen im Landesmuseum in Zürich - jetzt auch Online

Neben einem Panel durften wir auch im Video von unserm Filmleben erzählen:

Videos anschauen
Bild

Mit Sauger, Stolz und Sprühwischer

Immigrationsgeschichten

Wir -Marc Bachmann als Fotograf und ich als Konzepterin/Texterin sind an einem neuen Buch: wir portraitieren die Schweiz putzende Menschen aus allen möglichen Ländern, Geflüchtete, Arbeitsmigrantinnen und Migranten, Legale und Illegale  aller  Altersklassen. Das Buch wird wieder vom Limmat-Verlag verlegt.


Mitarbeit Texte poetisch: Dragica Rajčić-Holzner

Bild

Als seien Engel vom Himmel gestiegen

Armut in Zürich: wieder aus den Augen – für die meisten auch aus dem Sinn. Rückblick und Versuch eines Ausblicks.

Sehr öffentlich, an der Langstrasse, verteilte die Organisation «Incontro» mit der Ordenschwester Ariane Stöcklin Lebensmittel. Etwas weniger sichtbar stellte am Zürcher Sihlquai die Aktion «Essen für alle», gegründet vom Geflüchteten Amine Diare Conde, Tonnen von Esswaren und Getränken für alle Hungrigen zur Verfügung. Der Schwerpunkt dieses neuen Berichts liegt auf noch nie veröffentlichten Fotos und neuen Entwicklungen.



Dritter Text zur Armut in Zürich (Journal21)

Lesen auf Journal21
Bild

Rosa Visolela Namises

30 Jahre nach meinem Film «Namibia - Zwei Frauen, ein Land, eine Geschichte» habe ich meine Protagonistin Rosa Visolela Namises wieder getroffen.

Das Ergebnis einer gemeinsamen Reise könnt ihr in vier Kapiteln im «Journal 21» mit vielen Fotos lesen und anschauen.
Rosas Geschichte widerspiegelt die Entwicklung des Landes in den letzten dreissig Jahren.


Kapitel 1, Kapitel 2, Kapitel 3, Kapitel 4.

Die vier Artikel bleiben auf www.journal21.ch publiziert. Sie können auch im Suchmodus via «Pletscher» gefunden werden.

Der Film (→ Ausschnitt) wurde in Namibia erstmals aufgeführt. Ganz zu sehen ist er auf der SRF-Homepage.

Unschlag Buchumschlag Wohnen im Bernoulli

Wohnen wir im Paradies?
Die Bernoullihäuser in Zürich 

Unser Buch  ist in den Buchhandlungen oder im Verlag erhältlich HerausgeberInnen: Marianne Pletscher (Konzept und Texte), Marc Bachmann (Fotos), Verlag: Lars Müller Publishers.
Bitte bei Einkäufen in erster Linie das «Spheres» in Zürich berücksichtigen. Flyer (PDF)


Flyer

Behütet ins gemeinsame Boot
Theaterferien für Demenzbetroffene

Die englische Version des Films – “Different Hats same Boat” – kann jetzt im Internet unter allen möglichen Adressen, von iTunes bis zu Vimeo und diversen Anbietern wie Amazon, Viaway, Jeridoo TV channel (für smart tv) gekauft werden.


Topical



Films of Marianne Pletscher...