MARIANNE PLETSCHER

Publications de Marianne Pletscher

Corona in Kilinochchi - ein Hilferuf aus Sri Lanka

Das Schicksal von alten Freundinnen und Freunden aus Sri Lanka hat mich zu diesem Text inspiriert:
lesen

Jetzt macht auch Kuba dicht

Zehn Tage Coronakrise in Kuba

Marianne Pletscher
Artikel erschienen im Journal 21 am 23.3.2020
Lesen

Die Zuckerinsel schliesst ihre Grenzen. Wie kam es dazu? Ein Protokoll von Null auf Hundert in zehn Tagen. Marianne Pletscher reist seit rund 30 Jahren immer wieder nach Kuba. Sie unterrichtet dort… [davantage]

Namibia-30 Jahre nach der Unabhängigkeit

Eine Reise mit der Politaktivistin und Feministin Rosa Namises in vier Kapiteln

Marianne Pletscher
Artikelserie (März 2020) bei Journal 21
Lesen bei Journal21.ch

Kurz nach der Unabhängigkeit Namibias drehte Marianne Pletscher einen Dokumentarfilm (Namibia – 2 Frauen, ein Land, eine Geschichte). Dreissig Jahre später hat sie die namibische Protagonistin des… [davantage]

90plus mit Gelassenheit und Lebensfreude

Sieben Frauen, ein Mann und ein Ehepaar erzählen

Marianne Pletscher (Text), Marc Bachmann (Fotos)
Mit einem Vorwort von Roland Kunz
252 Seiten, 145 Fotografien
Mai 2019 Limmat-Verlag
ISBN 978-3-85791-876
Kontakt Marc Bachmann: https://marcbachmann.com
Bestellen beim Limmat-Verlag ...
90plus im Radio

Immer mehr Menschen, vorwiegend Frauen, werden über neunzig. Viele von ihnen haben eine hohe Lebensqualität und grosse Lebenslust, wohnen noch in der eigenen Wohnung – die einen selbständig, die… [davantage]

Lernen, gut und vergnügt alt zu werden

Wie es zum Buch "90plus mit Gelassenheit und Lebensfreude kam"

Marianne Pletscher
Erschienen im Infosperber am 5. Mai 2019
Lesen bei Infosperber

Wohnen wir im Paradies?

Die Bernoullihäuser in Zürich

HerausgeberInnen: Marianne Pletscher (Konzept und Texte),
Marc Bachmann (Fotos)
112 Seiten, 49 Abbildungen, gebunden.
2016 Verlag: Lars Müller Publishers
ISBN 978-3-03778-502
Siehe auch: marcbachmann.com
Bestellen beim Verlag
Kaufen in der Buchhandlung Spheres

Beschaulich an der Limmat gelegen gilt die Zürcher Bernoullisiedlung als begehrenswerter Wohnort. Lebt man dort wirklich im Paradies? Der Schweizer Architekt Hans Bernoulli, der die… [davantage]

Noch bin ich gesund

Marianne Pletscher
Ein Text in der WOZ über Demenz und Exit
Artikel WOZ Demenz und Suizid

Ein von sehr persönlichen Erfahrungen UND beruflichen Erfahrungen mit Demenzkranken gepräger Text. Eigentlich sollte er in einem dicken Sammelband über Demenz erscheinen. Doch Marianne Pletschers… [davantage]

Storytelling für Journalisten.

wie baue ich eine gute Geschichte

Marie Lampert und Rolf Wespe mit vielen Autoren, darunter Marianne Pletscher
Herbert von Halem Verlag
978-3-7445-0991-6

 Mit vielen Beipsielen aus der Praxis weisen die AutorInnen den Weg zum erfolgreichen storytelling. Ein weiterer Text, in dem ich als Beispiel für eine Ich-Geschichte den Verlust meines Partners… [davantage]

Pauline Boss Da und doch so fern

Vom liebevollen Umgang mit Demenzkranken

Hgg. von Marianne Pletscher und Irene Bopp-Kistler
240 Seiten,
Zürich (Rüffer&Rub) 2014
ISBN 978-3-907625-74
Or read in English: Loving Someone Who Has Dementia by Pauline Boss
Bestellen beim Verlag

Eine Demenzerkrankung ist vor allem für Angehörige eine starke Belastung. Das Buch hilft ihnen, Zuversicht und seelische Widerstandskraft im leben mit Demenzkranken zu gewinnen. Das Thema "Abschied… [davantage]

Zu Ende denken

Worte zum Unausweichlichen

Rebecca Panian/Elena Ibello und viele Autorinnen und Autoren, u.a. Marianne Pletscher
Wörterseh-Verlag, Gockhausen 978-303763-032-7
978-303763-032-7
bestellen beim Wörterseh-Verlag

Text zu einem Buch über das Thema Sterben. Einer der Texte, in denen ich versuche, den Suizid meines Partners Werner zu verarbeiten, wie auch im Film "Dein Schmerz ist auch mein Schmerz… [davantage]

Weggehen ist nicht so einfach

Gewalt gegen Frauen in der Schweiz.

Gespräche und Informationen.
Zürich (Limmat-Verlag), 1977, 2. erw. Auflage 1985
(vergriffen)
Auskunft für Recherchen bei Marianne Pletscher
Suchen im ZVAB

Dieses Buch stand am Anfang der Bewegung für Frauenhäuser in der Schweiz in den späten siebziger Jahren. Es enstand aus Recherchen zu einem Fernsehbeitrag von Marianne Pletscher und enthält… [davantage]

Wer hat Angst vor dem fremden Mann?

(mit anderen Autoren)
Zürich (Limmat-Verlag), 1981

Das Buch enthält neben vielen andern Texten den Brief eines tamilischen Asylbewerbers, an die Touristen und Touristinnen, die nach Sri Lanka reisen. Er entstand in Zusammenarbeit mit Yoharasha Alvar,… [davantage]

Basta

Fremdarbeiter in den 80er Jahren

Ein Lesebuch. Autorengruppe für eine fortschrittliche Ausländerpolitik. Niklaus Scherr, Thomas Schaffroth, Katharina Ley, Rita Schiavi, Adriano Gloor, Marianne Pletscher.
285 Seiten, illustriert
Zürich (Limmat Verlag), 1980

Dier sechs Autorinnen und Autoren- alle seit Jahren in der AusländerInnenpolitik tätig, wollten mit diesem Buch Grundlagen liefern für eine fundierte und engagierte Diskussion der… [davantage]